Sommerakademie für Theater 2024

Die Sommerakademie 2024 wird von 4. bis 23. August stattfinden! Die Anmeldung zu den Workshops ist ab Anfang Dezember möglich.

Angewandtes Theater

€ 230 | 5. bis 9. August 2024 | Eine Woche | Mindestalter 16 Jahre

Kursleitung: Peter Spindler

Angewandtes Theater umfasst ein breites Spektrum von Theaterpraktiken.

Ballett

€ 230 | 5. bis 16. August 2024 | Mindestalter 16 Jahre | Wochenweise buchbar | Zwei Wochen

Kursleitung: Viktoria Chanterie

Ballett ist die Kunst, eine Geschichte statt mit Worten mit Musik und Tanz zu erzählen.

Bühnenkampf

€ 375 | 12. bis 23. August 2024 | Mindestalter 16 Jahre | Zwei Wochen

Kursleitung: Floris Gerber

Immer wieder verlangen Stücke (insbesondere die klassisch-wertvollen) und Filme (insbesondere die modern-trashigen) vom Darsteller die Fähigkeit, gewaltsamen Konflikt realistisch bis überzogen darstellen zu können.

Choreographie

€ 295 | 19. bis 23. August 2024 | Eine Woche | Mindestalter 16 Jahre

Kursleitung: Barbara Friedrich

Choreographie - Kunst und Handwerk. "Choreographieren ist nicht nur 'learning by doing'. Vor allem setzt es ein kritisches Denken gegenüber den eigenen Ideen voraus.

Clowntheater

€ 395 | 5. bis 16. August 2024 | Mindestalter 16 Jahre | Zwei Wochen

Kursleitung: Silvia Spechtenhauser

Wenn wir uns auf die Suche nach unserem persönlichen Clown begeben, dann sollten wir am besten damit beginnen, unser kreatives Selbst freizuschaufeln.

Crazy Characters

€ 230 | 19. bis 23. August 2024 | Eine Woche | Mindestalter 16 Jahre

Kursleitung: Silvia Spechtenhauser

Mit viel Experimentierfreude schlüpfen wir in ein neues ausgefallenes Kostüm, lassen uns von der Verkleidung inspirieren und erforschen durch spielerische Improvisationen, wer diese neue Figur sein könnte.

Die Kunst der erfolgreichen Selbstpräsentation

€ 90 | 14. und 15. August 2024 | Mindestalter 16 Jahre | Zwei Termine

Kursleitung: Michaela Obertscheider

Das ABC der Bühnenpräsenz für Vortragssituationen in Beruf und Freizeit. Für alle Personen ohne Vorkenntnisse, und für Personen mit Erfahrung, die in der Öffentlichkeit bzw. vor Gruppen sprechen: Angehende und professionelle Moderator:innen, Speaker:innen, Pädagog:innen, Personen in der Führungsebene, Hochzeitsredner:innen, Trauerredner:innen, Reisebegleiter:innen,...

Die Kunst des Spielens

€ 525 | 5. bis 16. August 2024 | Mindestalter 16 Jahre | Zwei Wochen

Kursleitung: Michaela Obertscheider

In diesem seit Jahren an der Somak stattfindenden, prozessorientierten und äußerst humorvollen Kurs geht es um das lustvolle und leidenschaftliche Entdecken und das mutige Entwickeln individueller und kollektiver kreativer Fähigkeiten.

Die Kunst des Schreibens

€ 90 | 6. und 13. August 2024 | Mindestalter 16 Jahre | Zwei Abende

Kursleitung: Michaela Obertscheider

Kreativtrainerin Michaela Obertscheider gibt in diesem Literaturlabor humorvolle, unkonventionelle, anregende Vorgaben, die den Prozess des Schreibens ermöglichen und erleichtern sollen.

Drehbuchschreiben

€ 375 | 19. bis 23. August 2024 | Eine Woche | Mindestalter 16 Jahre

Kursleitung: Martin Kroissenbrunner

In diesem Drehbuchkurs wollen wir uns einerseits die grundlegende gängige Praxis aneignen und andererseits vor allem unsere Sinne dafür schärfen, was ein gutes Drehbuch ausmacht, was ein Drehbuch überhaupt alles kann.

Erzähltheater

€ 375 | 19. bis 23. August 2024 | Eine Woche | Mindestalter 16 Jahre

Kursleitung: Helmut Schuster

"Am Erzähltheater finde ich spannend, dass die Geschichte nicht „nur" aus einer Rolle heraus gespielt wird, sondern dass eben die ErzählerInnen mit ihren Werten und eigenen Leben durchschimmern, hervortreten und dann wieder der Geschichte Platz machen können."

Filmschauspiel

€ 625 | 5. bis 16. August 2024 | Mindestalter 16 Jahre | Zwei Wochen

Kursleitung: Matthias Ohner

Film-Schauspiel unterscheidet sich deutlich vom Theater-Schauspiel. Die Kamera ist wie eine Lupe, die für den Zuschauer die Darstellung des Schauspieler und der Schauspielerin vergrößert. Wie wir mit dieser Verfremdung umgehen und sie für unsere Darstellung nutzen, wird Inhalt des Kurses sein.

Flamenco

€ 130 | 19. bis 23. August 2024 | Eine Woche | Mindestalter 16 Jahre

Kursleitung: Selina und Tanja Stekl

Der aus Spanien stammende Tanzstil drückt sowohl explosive Lebensfreude, Rebellion, aber auch Schmerz und tiefe Verzweiflung aus.

Gesang I

€ 375 | 12. bis 16. August 2024 | Eine Woche | Mindestalter 17 Jahre

Kursleitung: Michèle Friedman

Korrepetitorin: Junghyun Elisabeth Lee

Dieser Gesangskurs richtet sich an leicht fortgeschrittene SängerInnen, sowie an Singfreudige, die noch wenig Gesangserfahrung haben, die im Bereich Gesangstechnik und/oder Interpretation ihre Kenntnisse festigen und erweitern wollen, wobei SängerInnen aller Sparten angesprochen sind.

Gesang II Advanced

€ 435 | 5.-9. August 2024 | Eine Woche

Kursleitung: Michèle Friedman

Korrepetition: Junghyun Elisabeth Lee

Der Kurs Gesang II Advanced richtet sich an bereits sehr fortgeschrittene SängerInnen, die gesangstechnisch neue Impulse suchen oder, aufbauend auf die jeweiligen Vorkenntnisse, intensiv Repertoire studieren wollen.

Jazz Dance

€ 130 | 19. bis 23. August 2024 | Eine Woche | Mindestalter 16 Jahre

Kursleitung: Pascal Chanterie

Jazz Dance: diese Ausdrucksform lässt sich sehr abwechslungsreich gestalten. Hier findet ihr verschiedenste Schritte und Kombinationen. Wer Rhythmus liebt, unterschiedliche Musikstile hört, schnelle aber auch harmonische Bewegungen mag, ist hier richtig.

Kabarett

€ 440 | 5. bis 16. August 2024 | Mindestalter 16 Jahre | Zwei Wochen

Kursleitung: Jörg-Martin Willnauer

Was macht eine gute Kabarett-Nummer aus? Wie finde ich ein passendes Thema und wie bearbeite ich es, damit am Schluß, was Lustiges herauskommt? Wo ist der Unterschied zwischen Kabarett und Comedy? Gibt es überhaupt einen? Und was hat das mit Satire zu tun?

Klassische Szene und Monolog

€ 525 | 12. bis 23. August 2024 | Mindestalter 16 Jahre | Zwei Wochen

Kursleitung: Anke Gerber und Floris Gerber

Wie spiele ich klassische Szenen, Stücke, Texte auf eine Weise, dass sie spannend sind?
Lebendig, emotional berührend, lustig gar, heutzutage relevant, und vor allem: verständlich?

Lindy Hop – Beginners

€ 130 | 5. bis 9. August 2024 | Eine Woche | Mindestalter 16 Jahre

Kursleitung: Tina Maroh & Luka Ravnjak

Intensiv-Workshop für Beginner

Um zur Swing Musik die coolsten Moves auf’s Parkett zu legen, unterrichten wir zuerst grundlegende Schritte und Rhythmen des Lindy Hop und Charleston, sowie Techniken, den Partner zu führen bzw. sich vom Partner führen zu lassen (Lead & Follow).

Lindy Hop – Solo Jazz/Charleston/Swing

€ 130 | 12. bis 16. August 2024 | Eine Woche | Mindestalter 16 Jahre

Kursleitung: Nora Locher und Dom Knoll

Open Level

Hier lernen wir "Swinging Solo Body Movement", Solo Jazz und 20er/30er Jahre Charleston Steps mit Variationen, wie auch einige Transitions, um diese kombinieren und frei Tanzen zu können.

Luftakrobatik 1

€ 130 | 12. bis 16. August 2024 | Eine Woche | Mindestalter 13 Jahre

Kursleitung: Yasmine Heyer

Wer ein bisschen Mut hat, gerne das Gefühl der Schwerelosigkeit genießen möchte, oder eine extra Ration Adrenalin braucht, für den ist dieser Workshop genau das Richtige!

Lindy & Charleston – musicality & dynamics

€ 130 | 12. bis 16. August 2024 | Eine Woche | Mindestalter 16 Jahre

Kursleitung: Nora Locher und Dominik Knoll

Level: Intermediate Advanced bis Advanced

Nora and Dom bringen euch lustige und coole footwork variations bei, um euer Lindy Hop auf das nächste Level zu pushen - von Lindy Charleston Footworks, über Slides bis hin zu Rhythmvariationen.

Luftakrobatik 2

€ 130 | 12. bis 16. August 2024 | Eine Woche

Kursleitung: Miriam Steindl

Dieser Kurs richtet sich an alle, die bereits Erfahrung mit einer der drei angebotenen Luftakrobatik-Disziplinen (Vertikaltuch, Ring oder Trapez) haben. Ebenso kann dieser Kurs ergänzend zu Luftakrobatik 1 besucht werden!

Musical

€ 625 | 12. bis 23. August 2024 | Mindestalter 17 Jahre | Zwei Wochen

Kursleitung: Michael Mills (Folkwang Universität der Künste) & Anaïs Lueken-Sjöström

Dieser Kurs hat verschiedene Schwerpunkte und Zielgruppen und ist ideal für junge Leute, die sich für eine Aufnahmeprüfung vorbereiten wollen.

Aber auch diejenigen, die nur aus Spaß und Interesse am Musical mitmachen möchten, sind herzlich willkommen.

Musical-Dance

€ 130 | 5. bis 9. August 2024 | Eine Woche | Mindestalter 16 Jahre

Kursleitung: Tanja Huber

Als Musical DarstellerIn braucht es ein umfangreiches Repertoire an Fähigkeiten – eine davon ist der komplette Musical-Tanzbereich!

Musical-Gesang für Aufnahmeprüfungen

€ 290 | 5. bis 9. August 2024 | Eine Woche | Mindestalter 17 Jahre

Kursleitung: Prof. Michèle Friedman (Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien)

Korrepetition: Junghyun Elisabeth Lee

Traumberuf MusicaldarstellerIn? Um das zu erreichen, kann eine fundierte Ausbildung an einer renommierten Ausbildungsstätte durch nichts ersetzt werden. Das erste Ziel ist dabei natürlich eine bestandene Aufnahmeprüfung. Der Kurs "Musical Gesang für Aufnahmeprüfungen" hilft Dir auf den Weg dorthin.

Musical-Schauspiel für Aufnahmeprüfungen

€ 375 | 5. bis 9. August 2024 | Eine Woche | Mindestalter 17 Jahre

Kursleitung: Christine Knecht

Wie einen Monolog überzeugend auf der Bühne spielen?

Ist doch Schauspiel in erster Linie das Spiel mit einem Gegenüber - mit dem Partner/der Partnerin auf der Bühne sowie mit dem Publikum! Ein Monolog stellt uns da vor eine besondere Herausforderung! 

Nonverbales Theater

€ 230 | 5. bis 9. August 2024 | Eine Woche | Mindestalter 16 Jahre

Kursleitung: Anke Gerber

Dieser Kurs ist besonders geeignet für alle, die z.B. schon am Pantomime-Kurs der Sommerakademie teilgenommen oder sonst mit Anke Gerber zusammengearbeitet haben, und für alle, die an einer schauspielerischen, tänzerischen, artistischen Grundausbildung interessiert sind, oder für alle mit Bühnenerfahrung im Bereich des physischen Theaters.

Pantomime

€ 230 | 12. bis 23. August 2024 | Mindestalter 16 Jahre | Zwei Wochen

Kursleitung: Anke Gerber

Pantomime ist eines von den Grundlagenfächern des Theaters - permanent auf der Bühne anwesend, aber meistens unauffällig.

Personal Branding

€ 115 | 21. bis 23. August 2023 | Drei Abende | Mindestalter 16 Jahre

Kursleitung: Gregor Kleczkowski

Wie plane ich meine Online-Präsenz? Worauf muss ich bei welchen Plattformen achten? Was braucht ein erfolgreicher Social Media Auftritt? Soll ich in meine Onlinepräsenz investieren? Und wenn ja, wie und wieviel?

Regie im Schnellverfahren

€ 165 | 6. bis 9. August 2024 | Mindestalter 16 Jahre | Vier Termine

Kursleitung: Floris Gerber

Wie man herausbekommt, worum es in einem Stück geht, ist NICHT Inhalt des Kurses.

Wir wollen uns beschäftigen mit dem Handwerk und den Mitteln, mit dem ihr eure Interpretation und Intentionen klar und deutlich, Szene für Szene, Situtation für Situation als Bilder auf die Bühne bringt.

Schauspiel-Techniken

€ 260 | 19. bis 23. August 2024 | Eine Woche | Mindestalter 16 Jahre

Kursleitung: Dunja Tot

Jede wahre Kunst hat ihre Techniken. So auch Schauspiel. Der Kurs „Schauspiel-Techniken“ soll einen Überblick über die drei wichtigen Schauspielmethoden geben – Stanislawski, Chekhov und Meisner. Der Fokus wird auf die Chekhov-Technik gelegt werden.

Sprechen- frei von Druck!

€ 230 | 5. bis 9. August 2024 | Eine Woche | Mindestalter 16 Jahre

Kursleitung: Julia Gräfner

„Atem und Stimme“ bilden den diesjährigen Schwerpunkt des Kurses. Kursteilnehmende erforschen ihren Atem und ihre Stimme, um leichtfüßig einen vollen Stimmklang zu entwickeln.

Sprechtechnik

€ 230 | 12. bis 23. August 2024 | Mindestalter 16 Jahre | Zwei Wochen

Kursleitung: Kerstin Werner

Arbeiten an den eigenen stimmlichen, artikulatorischen und sprechgestalterischen Fähigkeiten

Dieser Kurs bietet die Möglichkeit, die eigenen stimmlichen, artikulatorischen und sprechgestalterischen Fähigkeiten zu erforschen, besser kennenzulernen, zu erweitern und gegebenenfalls zu verbessern.

Theater

€ 525 | 5. bis 16. August 2024 | Mindestalter 16 Jahre | Zwei Wochen

Kursleitung: Christopher Domig

Der seit 20 Jahren in New York City lebende Schauspieler und Regisseur Christopher Domig arbeitet mit seinen TeilnehmerInnen wie in einer traditionellen Masterclass.

Theater – Monologarbeit für Aufnahmeprüfungen

€ 90 | 6. und 7. August 2024 | Mindestalter 16 Jahre | Zwei Termine

Kursleitung: Christopher Domig

Der Monolog-Workshop für die Schauspielprüfung im deutschsprachigen Raum ist eine gezielte und anspruchsvolle Vorbereitung, die angehenden Schauspieler:innen im Alter von 16-35 Jahren hilft, sich auf ihre Prüfungen und Vorsprechen vorzubereiten.

Warm-up

€ 165 | 5. bis 23. August 2024 | Ein bis drei Wochen | Mindestalter 16 Jahre | Wochenweise buchbar

Kursleitung: Pascal Chanterie

Der Kurs richtet sich an alle, die morgens körperlich und geistig fit für den Tag werden wollen. Eine Kombination aus Fitness, Tanzelementen verschiedener Stile, Entspannungsübungen und Spielen für die Schärfung der Aufmerksamkeit bereiten dich auf die vielfältigen Kurse der Sommerakademie vor.

Für Jugendliche (10 – 16): Improvisation und Theater

€ 130 | 5. bis 9. August 2024 | Eine Woche

Kursleitung: Daniel Karanitsch

Theater spielerisch erleben und vertiefen

Durch Improvisationsspiele und -übungen trainieren wir unsere Kreativität und Schlagfertigkeit. Wir katapultieren uns in die verschiedensten, absurdesten, lustigsten und berührendsten Situationen.

Für Jugendliche (12-15): Teens on Screen

€ 230 | 19. bis 23. August 2024 | Eine Woche

Kursleitung: Inès Khannoussi

Klappe und… Action!

Was heißt das eigentlich, vor der Kamera zu spielen? Wie unterscheidet sich Filmschauspiel von Bühnenschauspiel? Welche Werkzeuge helfen dir dabei? Was bringst du mit und was kannst du dir noch aneignen?

Für Jugendliche (10-16): Teens on Stage

€ 440 | 5. bis 16. August 2024 | Wochenweise buchbar | Zwei Wochen

Kursleitung: Daniel Karanitsch und Tanja Huber

Für alle, die gerne singen, tanzen, schauspielern, sich bewegen, in verschiedene Rollen schlüpfen möchten und in der Gruppe ausprobieren wollen, was alles auf der Bühne und im Theater möglich ist.

Videos der Schlussaufführungen 2022

Die drei Wochen Internationale Sommerakademie für Theater sind auch 2022 wieder wie im Flug vergangen. Falls ihr das Sommerakademie-Feeling ein bisschen zurück holen wollt, könnt ihr hier die Abschlussabende und Schlussaufführungen "nachschauen"

Enrique Burgos tanzt nicht mehr auf dieser Welt

Enrique hat nach einer schweren Krankheit nun den Tanz auf dieser Welt verlassen. Aber wir wissen, dass er jetzt woanders mit seiner aufrechten und stolzen Haltung weiter tanzt, weil er den Flamenco nicht nur in seinem Blut hatte, sondern ihn immer noch in seiner Seele trägt.