Videos der Schlussaufführungen 2022

Die drei Wochen Internationale Sommerakademie für Theater sind auch 2022 wieder wie im Flug vergangen. Falls ihr das Sommerakademie-Feeling ein bisschen zurück holen wollt, könnt ihr hier die Abschlussabende und Schlussaufführungen "nachschauen"

Schlussaufführungstermine 2022

Die Schlussaufführungen 2022 finden im Sommerakademie-Theater im BORG Monsbergergasse 16 statt. Zugang über den Seiteneingang der Schule. Donnerstag, 18. August 2022, 21:30 Uhr: Theater Freitag, 19. August 2022, 21:30 Uhr: Clowntheater, Filmschauspiel (8.-19. August) Donnerstag, 25. August 2022, 19:45 Uhr: Klassische Szene & Monolog, Pantomime Freitag, 26. August 2022, 19:45 Uhr: Chekhov-Meisner-Inszenierung, Filmschauspiel (15.-26. August), ... Weiterlesen ...

RESTPLÄTZE

Dein Wunschkurs ist hier nicht angeführt? Keine Sorge, dann gibt es bei diesem Kurs noch mehrere freie Kursplätze.

Bühnenkampf

€ 380 | 15. bis 26. August 2022 | Zwei Wochen

Kursleitung: Floris Gerber

Immer wieder verlangen Stücke (insbesondere die klassisch-wertvollen) und Filme (insbesondere die modern-trashigen), vom Darsteller die Fähigkeit, gewaltsamen Konflikt realistisch bis überzogen darstellen zu können.

Crazy Characters

€ 250 | 22. bis 26. August 2022 | Eine Woche

Kursleitung: Silvia Spechtenhauser

Mit viel Experimentierfreude schlüpfen wir in ein neues ausgefallenes Kostüm, lassen uns von der Verkleidung inspirieren und erforschen durch spielerische Improvisationen wer diese neue Figur sein könnte.

Chekhov-Meisner Inszenierung

€ 540 | 15. bis 26. August 2022 | Zwei Wochen

Kursleitung: Dunja Tot

DIE GANZE WELT IST EINE BÜHNE

Der Titel ist aus „Wie es euch gefällt“ von William Shakespeare - eine Liebeskomödie und auch ein politisches Stück.

Filmschauspiel (15. bis 26. August)

€ 630 | 15. bis 26. August 2022 | Mindestalter 16 Jahre | Zwei Wochen

Kursleitung: Matthias Ohner

"Ich möchte in diesem Kurs mit Euch einen Weg gehen, durch den Ihr vielleicht erkennen könnt, wie Ihr eure Persönlichkeit in einen anderen Charakter transformieren könnt."

Kabarett Basic

€ 380 | 22. bis 26. August 2022 | Eine Woche

Kursleitung: Severin Groebner

Was macht eine gute Kabarett-Nummer aus? Wie finde ich ein passendes Thema und wie bearbeite ich es, damit am Schluß, was Lustiges herauskommt? Wo ist der Unterschied zwischen Kabarett und Comedy? Gibt es überhaupt einen? Und was hat das mit Satire zu tun?

Klassische Szene und Monolog

€ 540 | 15. bis 26. August 2022 | Zwei Wochen

Kursleitung: Anke Gerber und Floris Gerber

Wie spiele ich klassische Szenen, Stücke, Texte auf eine Weise, dass sie spannend sind?
Lebendig, emotional berührend, lustig gar, heutzutage relevant, und vor allem: verständlich?

Lindy Hop – Footwork

€ 150 | 15. bis 19. August 2022 | Eine Woche

Kursleitung: Nora Locher und Dominik Knoll

Level: Intermediate Advanced bis Advanced (solo oder mit PartnerIn)

Nora and Dom lernen euch lustige und coole footwork variations um euer Lindy Hop auf das nächste Level zu pushen - in jeder Einheit werden wir verschiedene Footworks lernen mit unterschiedlichen Nuancen und Schwierigkeitsgrad - von Lindy Charleston footworks, über Slides bis hin zu Rhythmvariations ;)

Musical-Schauspiel für Aufnahmeprüfungen

€ 380 | 8. bis 12. August 2022 | Eine Woche

Kursleitung: Christine Knecht

Wie einen Monolog überzeugend auf der Bühne spielen?

Ist doch Schauspiel in erster Linie das Spiel mit einem Gegenüber - mit dem Partner/der Partnerin auf der Bühne sowie mit dem Publikum! Ein Monolog stellt uns da vor eine besondere Herausforderung! 

Nonverbales Theater

€ 250 | 8. bis 12. August 2022 | Eine Woche

Kursleitung: Anke Gerber

Dieser Kurs ist besonders geeignet für Interessenten, die z.B. schon am Pantomime-Kurs der Sommerakademie teilgenommen oder sonst mit Anke Gerber zusammengearbeitet haben, an Interessenten mit schauspielerischen, tänzerischen, artistischen Grundausbildung oder mit Bühnenerfahrung im Bereich des physischen Theaters.

Personal Branding

22. bis 24. August 2022 | Drei Abende | Early-Bird-Preis € 105

Kursleitung: Gregor Kleczkowski

Wie plane ich meine Online-Präsenz? Worauf muss ich bei welchen Plattformen achten? Was braucht ein erfolgreicher Social Media Auftritt? Soll ich in meine Onlinepräsenz investieren? Und wenn ja, wie und wieviel?

Regie im Schnellverfahren

€ 170 | 9. bis 12. August 2022 | Vier Termine

Kursleitung: Floris Gerber

Wie man herausbekommt, worum es in einem Stück geht, ist NICHT Inhalt des Kurses.

Wir wollen uns beschäftigen mit dem Handwerk und den Mitteln, mit dem ihr eure Interpretation und Intentionen klar und deutlich, Szene für Szene, Situtation für Situation als Bilder auf die Bühne bringt.

Songwriting

€ 380 | 22. bis 26. August 2022 | Eine Woche

Kursleitung: Sebastian Abermann

Dieser Kurs befasst sich mit den verschiedenen Möglichkeiten des Songwriting. Dabei erforschen wir das Zusammentreffen von Musik und Text, diskutieren was einen Song „erfolgreich“ macht und werden gemeinsam an mitgebrachtem sowie an neuem Material arbeiten.

Sprache & Bühne

€ 250 | 22. bis 26. August 2022 | Eine Woche

Kursleitung: Julia Gräfner

Sprechen!


Herzstück des Kurses ist die Entwicklung eines Einsprech- und Trainingsprogramms für den Alltag und die jeweiligen sprecherischen Herausforderungen eines/r jeden/r Einzelnen.
Mit Freude am Beobachten und Trainieren erarbeiten wir gemeinsam die Themen:


Körper – Atmung – Stimme – Artikulation – Textarbeit

Akrobatik für Kinder (6-11)

€ 250 | 15. bis 26. August 2022 | Wochenweise buchbar | Zwei Wochen

Kursleitung: Kerstin Rodler

Von der Rolle bis zum Salto (?)

Wolltest du schon immer menschliche Pyramiden bauen, Rollen durch bunte Reifen machen, Räder schlagen bis dir schwindlig wird?

Dann bist du in diesem Akrobatikkurs genau richtig!

Für Jugendliche (11-18): Music Lab

€ 150 | 15. bis 19. August 2022 | Eine Woche

Kursleitung: Tanja Huber und Daniel Karanitsch

Gemeinsam Musik machen ist etwas Schönes, das jeder kann und jeder darf!

In diesem Kurs werden wir eine Woche lang in der der Gruppe unsere Musikalität spielerisch erforschen, gemeinsam Singen, Instrumente spielen, Songs schreiben und jede menge Spaß haben.

Für Jugendliche (12-15): Teens on Screen

€ 250 | 22. bis 26. August 2022 | Eine Woche

Kursleitung: Martin Kroissenbrunner

Klappe und… Action!

Was heißt das eigentlich, vor der Kamera zu spielen? Wie unterscheidet sich Filmschauspiel von Bühnenschauspiel? Welche Werkzeuge helfen dir dabei? Was bringst du mit und was kannst du dir noch aneignen?

Mission Statement Video

2020 haben wir die 34. Sommerakademie, und in diesem Jahr muss man das ja erwähnen, trotz allem veranstaltet und erfolgreich über die Bühne gebracht. Im Anschluss hat Thomas dieses Mission Statement als Video gestaltet.

Video Musical 2020

Mit Michael Mills und Anais Lueken erarbeiteten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Musicalworkshops dieses Potpourri von Musicalnummern, um diese spezielle Jahr zu umschreiben.

Video Tanztheater 2020

Auch wenn uns heuer, sowohl beim Livestream auf Facebook, als auch beim Mitschnitt ein paar Pannen passiert sind, die Aufführung und Choreographie war wundervoll.

Video Clowntheater 2020

Hubertus Zorell und Verena Vondrak verwandelten diese ansehnlichen Menschen binnen 2 Wochen zu liebenswerten Clownfiguren.

Video Theater 2020

Zwei Wochen arbeiteten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer unter der Leitung von Christopher Domig, auch an diesen Szenen. Regie: Christopher Domig, Marie Theres Auer und Kurt Benkovic.

Video – Erzähltheater 2019

Nach einer Woche intensiver Arbeit mit Hubertus Zorell, gaben die TeilnehmerInnen ihre Geschichten auf der Bühne zum Besten.

Video – Musical 2019

Unter der Leitung von Michael Mills und Merle Hoch haben die TeilnehmerInnen des Musical Workshops ein Potpourri aus verschiedenen Musicalnummern erarbeitet.

Junge Sommerakademie

Unser Angebot für Kinder und Jugendliche. Spannende Kurse für verschiedene Altersgruppen zwischen 6 und 16 Jahren.

Clowntheater 2018

Nach zwei Wochen intensivstem Clown-Dasein mit Hubertus Zorell und Verena Vondrak, hatten die wackeren TeilnehmerInnen des Clowntheaterworkshops zwar keine roten Nasen, dafür unglaublich liebenswerte Clownfiguren zu präsentieren.