1984 in Steyr geboren, verbrachte Doris die Gymnasiumszeit in Salzburg, von wo es sie nach der Matura dann für ein Jahr als Aupair nach Madrid verschlug. Nach der Rückkehr nach Österreich wurde Wien zum Lebensmittelpunkt, mit regelmäßigen, jährlichen und mehrwöchigen (genauer gesagt 3-4 Wochen im August) Aufenthalten in Graz.

2001 erstmals als Mitarbeiterin bei der Sommerakademie mit dabei, ist Doris nun seit einigen Jahren zusammen mit Gregor und Thomas in der leitenden Organisation tätig. Vor und nach der Sommerakademie betreut sich hauptsächlich die (Email)Korrespondenz mit ehemaligen und zukünftigen TeilnehmerInnen, während der drei Wochen im August ist sie, wie auch Gregor und Thomas, meist jederzeit und für Alles da.