Jan Nicolas Bastel

Nach seinem Musicalstudium an der Universität der Künste in Essen, absolvierte der Wahlberliner seinen Master in Gesang und Gesangspädagogik durch die Unterstützung des DAAD an der New York University. Seit 2017 ist Jan wieder in Deutschland und war am Theater Chemnitz (The Drowsy Chaperone), bei den Burgfestspielen Mayen (Im Weissen Rössl, Terror, Die Schöne und das Biest, Carmen), an der Philharmonie Luxembourg (Les explorateurs) und am Hans Otto Theater Potsdam (Monster) zu sehen. Sein TV-Debüt gab er 2018 in der RTL-Serie Die Nachtschwestern. 2021 war er als Tänzer am Theater Magdeburg in My Fair Lady und am Landestheater Niederbayern als Bill Snibson in Me And My Girl zu sehen. Neben seiner Bühnenkarriere arbeitet Jan als Gesangslehrer und Coach.

Da die Sommerakademie Graz für ihn selbst ein entscheidender Meilenstein war, freut sich Jan umso mehr zu seinen Wurzeln zurückkehren zu dürfen.

Fotocredit: Steffen Roth

www.jannicolasbastel.com

Kurs: Musical