1977 geboren in Fürstenfeld, aufgewachsen zwischen Graz und Bierbaum an der Safen in der Oststeiermark. Architektur, Medienfächerbündel und Pädagogik nicht fertig studiert. Aber Sozialarbeit mit ausgezeichnetem Erfolg beendet, aber nicht ausgeübt. Vater von vier Söhnen und Liebhaber von Soul, Funk und HipHop.

Hauptrollen (Hinterland), Nebenrollen (Das Bild im Haus), Futzirollen (Bitter Lemon) in Kurzfilmen.

Hauptrollen (Adam), Nebenrollen (Der Blunzenkönig), Futzirollen (Geschwister) in Spielfilmen.

Werbespots für Drei, Billa, MediaMarkt,…

Hauptrollen (Die Verwandlung, Jugend ohne Gott,…),  Nebenrollen (Die Physiker,…) in großen Theaterhäusern, aber auch in Gasthäusern. Über 100mal „Jugend ohne Gott“ als Solo im Schauspielhaus Graz und 160mal die „Verwandlung“ als Solo in Österreich zwischen Schauspielhaus, Gasthaus und Klassenzimmern.

Ich denke als Schauspieler, als Erzähler, als Game-Changer, als Director, als Musiker, als Sounddesigner, als Cutter, und vor allem als Zuschauer!

Wie kommst du in einen Frieden mit deiner künstlerischen Arbeit?

Ich kann es dir nicht sagen, aber du kannst einen finden.

Kurs: Filmschauspiel