Severin Groebner, geb 1969 im Sternzeichen Alter Sack in Wien, steht seit 1995 auf Kabarett-Bühnen im gesamten deutschen Sprachraum. Er schreibt für’s Radio (z.B.: Ö1, HR1, Bayern2, WDR5) und ist auch regelmäßig in Satire- und Kabarettsendungen im Fernsehen zu sehen (z.B.: „Schlachthof“/BR, „Tafelrunde“/ORF III, „Nuhr im Ersten“/ARD, „Vereinsheim“/BR, „Anstalt“/ZDF).

Er schreibt für Satiren für die „Wahrheit“-Seite der taz, die Satirezeitschrift Titanic und seit 2012 eine satirische wöchentliche Kolumne, den „Glossenhauer“, in der Wiener Zeitung.

Er hat zwei Bücher veröffentlicht („Servus Piefke“ und „Lexikon der Nichtigkeiten“) und wurde mit diversen Kleinkunst- und Kabarettpreisen ausgezeichnet (u.a.: Grazer Kleinkunstvogel, Deutscher Kleinkunstpreis, Salzburger Stier, Österreichsicher Kabarettpreis).

Nichts davon befähigt ihn, einen guten Workshop zu leiten. Er wird es trotzdem versuchen.

Severin war vor einigen Jahren schon als Teilnehmer bei der Sommerakademie dabei, hat sich bei uns auch das ein oder andere Handwerkszeug angeeignet und kommt nun als Kursleiter zurück! Wir freuen uns sehr!

Kurs: Kabarett Basics