Tanja Peinsipp geb. 1990 in der Oststeiermark; Fotografische Ausbildung an der HTL Ortwein Graz; Abschluss Meisterprüfung Berufsfotografie; Begegnung mit dem Zirkus und artistische Ausbildung in Wien (Zirkusakademie Kaos); Studium der Theater-, Film und Medienwissenschaften seit 2017

Ihre Arbeiten im zirzensischen Bereich umfassen die Zirkuspädagogik als auch die Zirkusartistik. Im Zuge einer Reise nach Südamerika 2017 arbeitete sie in dem Projekt des socialcircus „Circofantasticco“ mit. Es folgen gemeinsame Auftritte in CostaRica und zirkuspädagogische Arbeiten in Kolumbien.

Sie spielte in den Produktionen „flying high“ (NÖ/OÖ) und in „Chaos und Utopia“ (Theater der Drachengasse, Wien/ Vlbg.) Tanja ist als Zirkuspädagogin beim Zirkus Kaos tätig und gibt Workshops in den Bereichen HulaHoop und Aerialakrobatik.

2018 Gründung des Kollektivs „FRANZ“ – performative Interventionen im öffentlichen Raum. Seit 2016 Tätigkeiten als freie Bühnen – und Kostümbildassistentin. Produktionen u. a. im Werk X, Theater Hamakom am Nestroyplatz, Tanzhotel. Sie realisierte 2018 die Ausstattung für das Stück „flying high“ der Zirkusakademie Wien.

Tanja Peinsipp lebt und arbeitet in Wien.

Kurs: Hula Hoop