Inès Khannoussi

Inès Khannoussi, Filmemacherin, geboren 1989 in Wien, Halb- Tunesierin liebt es Geschichten und Ideen künstlerisch zu erzählen. Aufgewachsen zwischen zwei Kulturen  hat sie Vielfalt als bereichernd und spannend empfunden. Einfühlungsvermögen, Neugier und der Wunsch nach Austausch sind die Basis, um das Leben aus verschiedenen Perspektiven zu verstehen und zu gestalten.  Die Suche nach dem Zugehörigkeitsgefühl, sowie Identität und Migration kombiniert mit einem künstlerischen Ansatz sind die zentralen Themen in ihren Filmprojekten.

Sie hat Erfahrung im Bereich Regie, Schauspiel, Produktion, Kamera und Schnitt.

2008 hat sie Medientechnik an der FH Sankt Pölten studiert und danach einige Monate in Frankreich und Deutschland gearbeitet. 2019 studierte sie Analogfilm an der Schule Friedl Kubelka für unabhängigen Film in Wien.

Seit 2021 ist sie selbstständig, schreibt und arbeitet hauptsächlich an Dokumentarfilmprojekten, Imagevideos und Theaterstücken.

www.ineskhannoussi.com

Kurs: Teens on Screen