Sprechen- frei von Druck!

Dauer:
Eine Woche
Termin:
7. bis 11. August 2023
Uhrzeit:
13.45 bis 17.30 Uhr

Preis: Early Bird € 210

statt € 250

Kursleitung: Julia Gräfner

„Atem und Stimme“ bilden den diesjährigen Schwerpunkt des Kurses.

Kursteilnehmende erforschen ihren Atem und ihre Stimme, um leichtfüßig einen vollen Stimmklang zu entwickeln. Frei von Druck, das heißt ohne körperliche oder geistige Überspannung nach dem Prinzip: So viel wie nötig, so wenig wie möglich! 

Mit Hilfe von Meditation, Körperarbeit, Stimmübungen und täglicher Übungspraxis entdecken und trainieren die Teilnehmer*innen ihre stimmliche Kraft sowie Führung ihres Atems.

Damit verbunden darf mehr Erdung und Selbstvertrauen statt Leistungsdruck und Angst den Alltag auf und hinter der Bühne begleiten. 

Die Kursteilnehmer*innen sind eingeladen, ihr Selbstbild als Sprechende anzuschauen und zu hinterfragen. 

Oft ist es nicht „die eine besondere Übung“, die den gewünschten Effekt hervorbringt, sondern die eigene Haltung ihr gegenüber, die sich nicht selten im Laufe der Übungspraxis verändert.

Zudem werden Schwerpunkte des Kurses „Sprechtechnik“von Kerstin Werner aufgegriffen und weitergeführt. 

Inhaltlich und konzeptuell fließen auch Wünsche und Feedback der Kursteilnehmenden aus den Jahren 2020, 2021 und 2022 ein, sodass auch ehemalige Teilnehmende den Kurs weiterführend besuchen können und sehr herzlich eingeladen sind. 

Kurspreis

Unsere Preise sind nach Anmeldezeitraum gestaffelt. Je früher Du Dich anmeldest, desto günstiger kommt dir der Kurs.


Sprechen – frei von Druck

Preis: Early Bird € 210

statt € 250

Jetzt kostenpflichtig anmelden

In die Kursmappe legen

Falls Du Dich für mehrere Kurse anmelden oder eine Unterkunft dazubuchen möchtest, kannst diesen Kurs erst mal in deine Kursmappe legen und die Anmeldung später abschließen.


Brauchst Du eine Unterkunft?


Tagesablauf erste Woche