Christopher Domig ist Schauspieler und Regisseur in New York City. 1980 in Salzburg geboren, ist er durch seine amerikanische Mutter und seinen österreichischen Vater zweisprachig aufgewachsen. Nach der Matura am Musischen Gymnasium in Salzburg, ist er in die USA gezogen, wo er seit 18 Jahren seinen Hauptwohnsitz hat und seit 12 Jahren mit seiner Familie in New York City lebt.

 

2006 absolvierte Christopher den Magister in Schauspiel an der Southern Methodist University. In New York City studierte er 5 Jahre lang Schauspiel mit dem berühmten Michael Howard, der eng mit Sanford Meisner, Uta Hagen, Sidney Lumet, Clifford Odets und Terry Schreiber gearbeitet hat und befreundet war.

 

Vor 3 Jahren gründete er mit seiner Frau Janelle das Off-Off-Broadway Sea Dog Theater, wo er als Künstlerischer Leiter tätig ist. In den vergangenen Jahren hat er mit dem Emmy-nominierten Vincent D’Onofrio,  demTony-Award-Gewinner Len Cariou, sowie der Oscar-nominierten Jessica Chastain gearbeitet. Im Fernsehen ist er in den folgenden Shows zu sehen: The Deuce, Blue Bloods, Boardwalk Empire, Black List, Law & Order: SVU and Blindspot. 

 

Das Ein-Personenstück “Dreck” von Robert Schneider hat er zwischen 2007-2014 über 160 Mal in der Englischen Urfassung in Edinburgh, London, Berlin, New York, und Vancouver B.C. aufgeführt.

Mehr über Christopher’s künstlerische Arbeit findet ihr hier: www.christopherdomig.com und www.seadogtheater.org

Kurs: Theater

Fotocredits: Janelle Domig